Warum gibt es so viele verschiedene Luftreiniger?

"Ich benutze nicht den Namen "Luftreiniger", weil es nichts Besonderes gibt, sondern nur die Luft sauberer macht, es ist kein Gerät, das dein Leben besser macht, es macht dich gesünder. Das differenziert es von Produkten wie beispielsweise Diy Raumduft. Es gibt viele verschiedene Marken, aber ich denke, das Wichtigste ist, dass du die Wahl triffst, die am besten zu dir passt.

"Ich bin stolz darauf, bei den Deutschen Luftreinigerpreisen (ABAP) als zweitbester Luftreiniger für den Einsatz im Büro oder zu Hause ausgezeichnet worden zu sein, außerdem habe ich den besten Luftreiniger für Klimaanlagen (Fällehren) und den besten Luftreiniger in einer Wohnung der IHK Berlin (ACF) gewonnen. Luftreiniger von Levoit, lvh133, ist das ein leistungsfähiger? Wenn Sie einen Luftreiniger für Ihr Haus oder Büro kaufen wollen, besuchen Sie meinen Luftreinigerverkauf.

"Es ist auch, weil es zwei Versionen des Luftreinigers auf dem Markt gibt: eine High-End-Version mit leistungsstarken und effizienten Filtern, und eine billige, die einen schlechten Filter hat. Und das ist aufschlussreich, im Vergleich mit Luftreiniger Vergleich Es ist auch, weil es keinen universellen Standard für Luftreiniger, was bedeutet, dass verschiedene Hersteller verschiedene Produkte produzieren, die auf dem Markt zu sehr unterschiedlichen Preisen verkauft werden.

"Es ist ganz einfach: Die Klimaanlage, die Sie im Kaufhaus kaufen, ist nur für einen kleinen Teil des Hauses geeignet, die Klimaanlage ist auch die einzige Energiequelle, die Sie für den Raum benötigen", d.h. Sie müssen sie überall dort einsetzen, wo Sie wohnen! Ein gutes Beispiel für eine Klimaanlage, die ich gut kenne, ist die Philips AIO-40, die Sie überall einsetzen können, vom kleinen Schlafzimmer bis zum großen Büro.